HAUSARZTPRAXIS PRIEN

Michaela Farbri & Katharina Dziura
Seestr. 11  ·  83209 Prien  ·  08051 2577

MO: 09:00 - 11:30 / 13:00 - 16:00 · DI: 09:00 - 11:30 / 13:30 - 15:30 · DO: 09:00 - 11:30 / 16:00 - 19:00 · FR: 09:00 - 11:30 / 16:00 - 18:00
Akutsprechstunde täglich von 08:00 - 09:00 Uhr

Akupunktur

Wie wird die Akupunktur angewendet?

Kleine, flexible Nadeln werden an die jeweiligen Akupunkturpunkte am Körper oder am Ohr gesetzt. Bestimmte Erkrankungen benötigen zusätzliche Verfahren wie Wärmezufuhr (Moxibustion) oder ergänzende Ausleitverfahren (Schröpfen). Die Nadeln verbleiben 15 bis 30 Minuten. Im Allgemeinen sind fünf bis zehn Sitzungen nötig.

Wie wirkt die Akupunktur?

Während der Akupunkturbehandlung kommt es zu einer angenehmen Muskelentspannung und vermehrten Durchblutung in den betroffenen Körperregionen. Sie empfinden an den Einstichstellen ein angenehmes Schwere- oder Wärmegefühl, welches sich oft auf die gesamte Akupunkturleitbahn ausbreitet. Energieblockaden werden aufgelöst, gestörte Organfunktionen können wieder ungehindert ablaufen. Es werden außerdem Endorphine (schmerzhemmende Glückshormone) freigesetzt. So eignet sich die Akupunktur auch hervorragend zur Schmerzbehandlung bei Unverträglichkeit von Schmerzmitteln.

Indikationen

Wenn Sie bei diesen Erkrankungen nach einer sanften, nebenwirkungsfreien Behandlungsmethode suchen, ist eine Akupunkturbehandlung die richtige Alternative. Die Akupunktur ist seit Jahrtausenden erprobt und hat sich bewährt, die Selbstheilungskräfte des Organismus anzuregen und zu aktivieren. Durch gezielte Stimulation  genau definierter Hautpunkte lässt sich auf innere Organe und Organsysteme Einfluss nehmen. Hier werden Störungen beseitigt, der Energiefluss angeregt.

  • Erkrankungen von Gelenken und Wirbelsäule
  • Chronische Schmerzen
  • Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich
  • Schulter-Arm Syndrom
  • Tennisellenbogen
  • Stress- Syndrom
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Schmerzhafte  Regelblutungen
  • Migräne
  • Chronische Müdigkeit
  • Allergien und Asthma
  • Ekzeme

Naturheilverfahren

Weitere Leistungen:

  • Darmsanierung (Eingehende Anamnese und Planung einer mikrobiologischen Therapie, inklusive Stuhluntersuchung)
  • Vitalfeldmessung
  • Quaddeln
  • Schröpfen
  • Aderlass
  • Vitamin- oder Mikronährstoffinfusion
  • Ernährungstherapeutische Anamnese und Diagnostik
  • Ausführliche Anamnese und Planung einer Mikronährstofftherapie


Privatkrankenversicherung:

Je nach Versicherungstarif und Versicherungsunternehmen können die Leistungen der einzelnen Krankenversicherungen stark variieren, daher kann keine verbindliche Aussage über die Kostenerstattung der Privatkrankenversicherungen gemacht werden. In der Regel zahlen die Privatkrankenversicherungen Akupunkturbehandlung für mit schmerzassoziierten Krankheiten. Über die Kostenübernahme der verschiedenen Allergiebehandlungen sollten Patienten vorher die Auskunft ihrer Versicherung einholen. Die Leistungen werden nach der GOÄ abgerechnet.